Kontaktieren Sie uns: info@franzsauerstein.de

Category: Marketing

Systematisches Online Marketing für WooCommerce mit dem Kaffeefiltermodell

47% von WooCommerce Shops scheitern innerhalb der ersten 4 Jahre und gehen wieder offline.

Also fast die Hälfte! Heftig, oder?

Das passiert obwohl sie gute Konversionsraten, ordentliche Suchmaschinenoptimierung und ansprechende Designs für Ihren Shop umgesetzt haben.

Woran also liegt es?

Der wahre Grund für dieses Scheitern liegt daran, dass das Marketing nie richtig funktioniert hat. Die erfolgreichen Shops kennen nämlich den Unterschied zwischen „Wir müssen mehr Klicks erzeugen“ und einer Marketingstrategie, die Ihren WooCommerce Shop für Sie arbeiten lässt.

Wie eine solche erfolgreiche Marketingstrategie aussieht und wie Sie selbst eine solche aufstellen können, erläutern wir hier.

Read More

Sparen Sie sich die PR-Agentur: Google Alerts für WooCommerce-Unternehmer

Wäre es nicht toll, als WooCommerce Shopbetreiber darüber informiert zu werden, wenn die Welt „da draußen“ vom Shop und Ihren Produkten berichtet, darüber spricht, sie teilt und ihnen folgt? Das würde so manche Marketingstrategie erleichtern.

Das es möglich ist, ist den meisten klar – aber nicht jeder E-Commerceler kann sich eine teure PR-Agentur leisten. Diese übernehmen für ihre Kunden das „Monitoring“ um herauszufinden, festzustellen, zu berichten und gegebenenfalls zu handeln wenn, wann, wo und von wem über die Marke ihrer Kunden gesprochen wird.

Ja, es gibt in der Zwischenzeit auch Online-Tools, die die Aufgaben einer PR-Agentur übernehmen, wie beispielsweise Mention. Aber für ab 29€/Monat für zwei „basic alerts“ sind auch diese nicht gerade günstig.

Aber wissen Sie was? Sie müssen keine PR-Agentur für Ihren Shop engagieren oder ein Online-Programm bezahlen, um über diese Dinge informiert zu sein. Ehrlich! Es gibt da nämlich einen kleinen, genialen Trick:

Google Alerts.

Read More

Diese personalisierte Facebook Werbeanzeige treibt Ihren Umsatz garantiert in die Höhe

Es gibt eine unumstößliche Marketing-Weisheit: Je personalisierter das Marketing ist, desto effektiver ist es auch.

Eine alte Dame mit Rollator interessiert die Werbung für die neueste Sport-App wenig. Ein gesunder junger Mensch kann im Gegensatz dazu nichts mit einem Rollator anfangen.

Frauen geben hunderte von Euros im Jahr für Make-up aus. Männer zücken den Geldbeutel eher für den neuesten Rasierer.

Logisch, dass man die Anzeigen-Zielgruppe eingrenzt, um nicht sinnlos Leute zu bewerben, die von vornherein kein Interesse an Ihrem Produkt haben. Als WooCommerce Shopbetreiber haben Sie heutzutage vielfältige Möglichkeiten für wenig Geld Ihre konkrete Zielgruppe zu erreichen.

Eine davon sind Facebook Werbeanzeigen. Die Social Media Plattform hat über die Jahre hinweg einen einzigartigen Katalog ihrer über 1,4 Milliarden User erstellt. Die Demografie, Interessen und Verhaltensweisen eines jeden Users werden tagtägliche von Facebook analysiert – und Ihnen als WooCommerce Shopbetreiber für Werbezwecke zur Verfügung gestellt.

Dabei gilt: Je spezifischer Sie Ihre Zielgruppe festlegen, desto höher die Konversionsrate. Und das bei kleinem Budget. Mit engem Fokus und ein paar cleveren Tricks können Sie Ihr Marketing effektiv für mehr Umsatz gestalten.

Wir zeigen Ihnen ein konkretes Beispiel, wie Sie per Facebook ganz speziell personalisierte und effektive Anzeigen für die Produkte Ihres WooCommerce Shops ausspielen können.

Read More

Die 5 Top-Quellen für wertvollen WooCommerce-Traffic

Was ist das Zauberwort für den Erfolg eines jeden WooCommerce Shops?

Sie denken es sich bestimmt schon – und ja, so ist es: Traffic.

Immer dieser Traffic. Ist er denn wirklich so wichtig?

Wir sagen ja. Je mehr Traffic Sie auf Ihre Website leiten und je mehr Sie diesen Traffic dazu bringen sich mit Ihrer Website aktiv zu engagieren, desto mehr können Sie auch an diesen Traffic verkaufen.

Das bestätigt auch mein Kumpel Kurt Elster, Gründer von ethercycle, einer eCommerce Beratungsfirma für Shopify-Unternehmen, die sich auf Verkaufsstrategien spezialisiert. In 2013 machten deren Top 3 Kunden über 10 Millionen Dollar Umsatz durch Online-Verkäufe.

Laut Kurt Elster war das weder Zufall noch Glück, sondern viel harte Arbeit, Risikobereitschaft, sowie gezieltes Ausprobieren – und zwar von unterschiedlichen Arten und Weisen um Traffic zu generieren. Wir eruierten diese in einem gemeinsamen Gespräch und kamen dabei auf  fünf Trafficquellen, die zu den größten Umsätzen führten. Lesen Sie weiter um herauszufinden um welche Quellen es sich handelt und was es damit auf sich hat.

Read More

11 Trust Indicator die das Vertrauen Ihrer Kunden – und Ihren Umsatz – steigern

Wer etwas online kaufen will, hat meist eine erste (und letzte) Anlaufstelle: Amazon.

Aber warum ist das so? Warum machte Amazon in 2016 einen Umsatz von sagenhaften 136 Milliarden Euro? Warum werden in Hochphasen mehr als 600 Produkte pro Sekunde über Amazon gekauft?

Weil Amazon das Vertrauen seiner Kunden errungen hat – aufgebaut über fast zwei Jahrzehnte.

Bei Amazon weiß man: die Bezahlung ist sicher, das Produkt kommt schnell an und bei Reklamationen wird schnell eine Lösung gefunden.

Der Schlüssel ist also wieder einmal Vertrauen. Kein Online-Shop kann langfristig Erfolg haben wenn er nicht das Vertrauen seiner Kunden gewinnt.

Read More

Flash Sales mit Facebook und WooCommerce – Verkaufsaktion mit Zack

Flash Sales sind eine tolle Sache für eCommerce Shopbetreiber: meist bringen sie nämlich um den 10-fachen ROAS (Return on Ad Spend) ein!

Und wenn Sie – wie ich – sich schon öfter von diesen online Angeboten, die es nur für kurze Zeit zu unschlagbar günstigen Preisen gibt, zum Kauf von etwas überzeugen haben lassen, wissen Sie selbst wie gut diese Flash Sales funktionieren.

Daher sollten Sie als WooCommerce Shopbetreiber unbedingt auch darüber nachdenken, Flash Sales durchzuführen. Lesen Sie weiter um herauszufinden was es damit auf sich hat, wie Sie dabei vorgehen können oder wann und warum sich der Aufwand tatsächlich lohnt.

Read More

Der Backlink-Trick für pfiffige WooCommerce Shopbetreiber

Potentielle Kunden zu Ihrem Online Shop zu locken ist vor allem anfangs nicht leicht. Die erste offensichtliche Art und Weise dies zu tun ist Werbung zu schalten – aber effektive Werbung ist teuer.

Keine Sorge! Es gibt andere Wege, Presse für Ihren Shop zu machen. Haben Sie schon einmal was von “Backlinks” oder “Trust Seals” gehört?

Wenn Sie schon mit Suchmaschinenoptimierung (SEO) zu tun hatten, sind Sie bestimmt auch schon über die Begriffe “Backlinks” und “Trust Seals” gestolpert. Ihnen wird große Wichtigkeit und Bedeutung für gute SEO zugeschrieben. Gute SEO kann heute ebenso wirkungsvoll sein wie Werbung – und kostet dabei vor allem viel Zeit für die Planung und Umsetzung.

Doch was genau sind Backlinks und Trust Seals eigentlich? Warum sind sie so wichtig für wirkungsvolle SEO? Und wie erzeugt man sie überhaupt?

Lesen Sie in diesem Artikel wie Sie mit Hilfe von Backlinks für WooCommerce mehr Traffic – und damit mehr Umsatz – auf Ihre Webseite lotsen.

Read More

Werbetexte Schreiben – Verzaubern Sie Ihre Zielkunden In 7 Schritten

Möchten Sie manchmal auch einfach nur schreiend davonlaufen?

Vielleicht sogar Ihren Laptop direkt aus dem nächsten Fenster werfen?

Nicht weil Sie frustriert sind, nein, sondern weil das Internet Sie unglaublich nervt – und zwar mit schrecklichen Verkaufstexten.

Sie wissen, was ich meine.

Auf unserer Reise durchs Internet landen wir alle auf ihnen. Früher oder später.

Read More

So schreiben Sie mehr Unique Content für Ihre Webseite

Wenn auch ein eindeutig englischer Begriff, so ist „Unique Content“ doch ein eher im deutschen Raum verbreiteter Begriff.

Er steht für die Einzigartigkeit der Inhalte auf Ihrer Webseite, und damit im Gegensatz zu „Duplicate Content“, welches dem Veröffentlichen des gleichen Inhalts hinter einem bestimmten Link auf mehreren Webseiten, oder sogar derselben Webseite gleichkäme.

Aber was ist so wichtig daran, dass Ihr Content einzigartig ist, und warum brauchen Sie mehr davon? Vor allem, wie können Sie mehr Unique Content verfassen?

Read More

Ecommerce Bootcamp: The Insider’s Guide to Building a Million Dollar Shopify Store – Buchreview

Ein kleines Meisterwerk ist das englischsprachige eBook Ecommerce Bootcamp von Kurt Elster und Paul Reda geworden.

Das Buch spricht von Anfang an Shopbetreibern – egal ob Shopify, WooCommerce oder Magento – aus dem Herzen:  Der schwierige Teil am Aufbauen eines erfolgreichen Online-Shops sind nicht die legalen Hürden, das Finden von Lieferanten oder das Aufsetzen einer Website, sondern die Generierung von Traffic, Verkäufen und Wachstum.

Dabei ist das keine Zauberei, sondern das Ergebnis von harter, in Bahnen gelenkter Arbeit. Und diese Bahnen zeigen Kurt Elster und Paul Reda auf.

Read More

Die Staubsauger-Technik für mehr Besucher – 120 garantierte Leser für Ihren ersten Blogpost

Die erste Erfahrung mit dem Schreiben und Veröffentlichen eines Blogposts sieht wohl in 90% aller Fälle gleich aus.

Sie schreiben einen Post, Sie geben Ihr Bestes, Schreiben, Bearbeiten, Löschen, Markieren und Verbessern, was das Zeug hält.

Am Ende haben Sie ein kleines Meisterwerk geschaffen, auf dass Sie ungemein stolz sind.

Bereit, es der Welt zu zeigen, drücken Sie auf „Veröffentlichen“ – und dann passiert das, was all diese Erfahrungen nicht nur so gleich, sondern auch so frustrierend macht, nämlich nichts.

Die Stille nach Veröffentlichung meines ersten Blogposts war förmlich spürbar, ich habe geradezu gewartet darauf, dass ein Heuballen von rechts nach links über meinen Bildschirm huscht.

Read More